Der Marketing Club Ostwürttemberg

Was ist uns beim Marketing Club wichtig?

Über 60 Marketing Clubs in ganz Deutschland und der MC Lago im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Österreich bieten ein flächendeckendes Netzwerk für Marketing-Verantwortliche und alle engagierten Nachwuchskräfte.

Seit dem Jahr 2000 gehört auch der Marketing Club Ostwürttemberg – kurz MCOW – zu dieser Gemeinschaft. Er vermittelt seinen Mitgliedern die neuesten Trends im Marketing-Bereich. Bei Veranstaltungen knüpfen die Mitglieder persönliche Kontakte und tauschen Erfahrungen aus.

Der Marketing Club Ostwürttemberg ist ein Zentrum für den branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch für alle marktbezogenen Fragen und Problemkreise in unserer Wirtschaftsregion.

  • Wir fördern und verbreiten den Marketing-Gedanken nach innen und außen. Als Berufsverband vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder im Dialog mit relevanten Zielgruppen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, national und international.
  • Wir geben als Berufsverband unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu einer attraktiven beruflichen Weiterbildung. Lernen Sie Neues in Vorträgen, Diskussionen, in Seminaren und bei Fachgesprächen mit kompetenten Kollegen.
  • Wir organisieren darüber hinaus Marketingveranstaltungen vor Ort mit Firmenbesichtigungen und fachbezogenen Referaten der Unternehmensleiter bzw. der Marketingverantwortlichen.
  • Der persönliche Kontakt unserer Mitglieder fördert den Erfahrungsaustausch und die branchenübergreifende Kommunikation unserer Mitglieder.
  • Zu unseren Mitgliedern zählen Unternehmensleiter, Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Marketingdirektoren, Vertriebsdirektoren, Verkaufsleiter, Inhaber und leitende Mitarbeiter von Unternehmensberatungen, Werbeagenturen und Marktforschungsunternehmen.
  • Auch Studenten, Berufseinsteiger und Marketingjunioren können von einer Mitgliedschaft profitieren, weil sie die Erfahrung der Marketingprofis teilen, Kontakt knüpfen und ihr eigenes Wissen einbringen können – und das zu besonders attraktiven Konditionen.

Der Vorstand

Charlotte Helzle
Charlotte Helzle

Ehrenpräsidentin

Geschäftsführerin
hema electronic GmbH, Aalen

Oliver Röthel
Oliver Röthel

Präsident

Geschäftsführer
cmc centrum für marketing und communication gmbh, Heidenheim

Monika Theiss

Vize-Präsidentin

Leitung Kommunikation
SDZ Media GmbH, Aalen

Prof. Dr. Michael Froböse

Hochschulkontakte

Studiengangsleiter BWL – Marketing Management
DHBW Heidenheim

Portrait Michael Heilig
Michael Heilig

Schatzmeister

Geschäftsführer
Heilig Consulting / Heilig GewerbeZentrum, Schwäbisch Gmünd

Jörg Schneider

Unternehmen und Programm

Architekt, Waldhausen

Der Beirat

  • Marc Allocca, Marketing Manager Nord-Lock Group
  • Dr. Ursula Bilger, ehem. Geschäftsführerin WiRO
  • Brigitte Bosch-Klement, Geschäftsführerin BBK
  • Nadine Kaiser, Geschäftsführerin WiRO
  • Oliver Machhold, Geschäftsführer Wahl-Druck
  • Marlis Obrock, Geschäftsführerin OPUSPRO GmbH

Der Deutsche Marketingverband

Der Deutsche Marketing Verband (DMV) ist der Berufsverband des Marketing-Managements und die Dachorganisation der mehr als 60 Marketing Clubs in Deutschland und der Drei-Länder-Region um den Bodensee. Er vertritt die Interessen von rund 12 000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. Gegründet 1956, sorgt der Verband heute für die Verbreitung des Marketingbewusstseins in Wirtschaft und Gesellschaft und sieht sich als die Institution für praxisnahe Weiterbildung und Know-how-Transfer.

Der Aufbau des Deutschen Marketing Verbands ist eng verbunden mit der Entwicklung des Marketings in Deutschland. Seit seiner Gründung 1956 hat der Verband die Verbreitung der damals noch jungen Lehre vom Unternehmenserfolg durch Marktorientierung entscheidend vorangetrieben. Mit seinen Aktivitäten rund um das Marketing hat er Maßstäbe für viele Branchen gesetzt und neue Themen und Trends aufgezeigt, wie seit 1973 mit dem Deutschen Marketing Tag, dem Treffpunkt der Marketing-Manager.

Seine zentrale Aufgabe ist es, den Mitgliedern stets aktuelles Marketingwissen anzubieten. Die regional tätigen Clubs verstehen sich dabei als Kompetenzzentren des Marketings und des Erfahrungsaustausches vor Ort und bieten unternehmensübergreifende Kontakte für Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb in der Region. Hier treffen sich die Marketing-Entscheider zu intensivem Wissensaustausch.

Im Außenverhältnis leistet der Deutsche Marketing Verband wichtige Beiträge zur weiteren Diffusion des Marketings und der Arbeit der Marketing Clubs in der Öffentlichkeit. Dazu gehören Beiträge, die das Marketing noch stärker in Wirtschaft und Gesellschaft verankern, über aktuelle Aufgaben und Funktionen des Marketings informieren und zu marktwirtschaftlichen Themen Stellung beziehen. Der Verband ist die erste Adresse für alle, die sich dem Marketing und der marktorientierten Unternehmensführung verschrieben haben und sich fundiert und aktuell mit neuesten Entwicklungen im Marketing auseinandersetzen.

Um den Stellenwert und die Bedeutung des Marketings für unternehmerischen Erfolg deutlich zu machen, verleiht der Deutsche Marketing Verband angesehene Preise für Spitzenleistungen in Marketing und Vertrieb: den Deutschen Marketing Preis, seit 1973 die höchste Auszeichnung für Marketingleistungen in Deutschland, seit 1984 den Wissenschaftspreis für inhaltlich und methodisch fundierte Dissertationen, die fortschrittliche Erkenntnisse für die Marketing-Praxis vermitteln und seit 2000 zusammen mit der absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing die Marken-Awards für besondere Leistungen der Markenführung.